Business

Urlaub auf Korfu – Tag 4

Korfu - Tag 4: Der Strand des Badeortes Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).

Die Bucht des Badeortes Agios Gordios an der Westküste von Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).

Korfu – Tag 4: Die Bucht von Agios Gordios

Heute bin ich zum Strand des Küstenortes Agios Gordios an der Westküste von Korfu gefahren. Die Fahrt dorthin verläuft durch das Hinterland und Landesinnere von Korfu, das sehr grün, bergig und bewaldet ist. Zum Ende hin sollte diese Fahrt steil den Hügel hinuntergehen. Wie man es sich nicht abenteuerlicher vorstellen kann: In Serpentinen abwärts auf ungesicherten und unbefestigten Straßen ohne Leitplanke.

  • Korfu - Tag 4: Auf der Busfahrt durch das Hinterland von Korfu zur Westküste der Insel (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Auf der Busfahrt durch das Hinterland von Korfu zur Westküste der Insel (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).

Auf der Busfahrt durch das Hinterland von Korfu zur Westküste der Insel (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).

Korfu – Tag 4: Sand und schwarzer Fels

Agios Gordios ist vor allem aufgrund seiner sandigen Bucht als Ferienort bekannt. Der Ort wurde nach der Kirche in seiner Mitte benannt, deren Entstehungszeitpunkt unbekannt ist.

  • Korfu - Tag 4: Der Strand des Badeortes Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Der Strand des Badeortes Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Der Strand des Badeortes Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Der Strand des Badeortes Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Der Strand des Badeortes Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).

Wenn man den Strand in nördlicher Richtung entlanggeht, erreicht man das Black Rocks Café. Dahinter beginnt ein felsiger Küstenabschnitt mit kleinen Buchten, in denen es teilweise schattig ist. Eine Besonderheit hier sind die freistehenden, schwarzen Felsblöcke. Zum Schwimmen gefiel mir diese Lage semi-gut, da die Wellen hier sehr stark sind und die Felsen im Wasser (im Weg) stehen. Dafür gibt es am Hauptstrand zwar Platz für Handtücher aber null Schatten. Aber, dann muss man eben häufiger ins Wasser gehen.

  • Korfu - Tag 4: Zu Fuß durch die Bucht von Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Zu Fuß durch die Bucht von Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Zu Fuß durch die Bucht von Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Schwarze Felsen in der Bucht von Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Schwarze Felsen in der Bucht von Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Schwarze Felsen in der Bucht von Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Schwarze Felsen in der Bucht von Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).

Kunst, wo sie niemand vermutet …

Auf dem Weg zum Black Rocks Café komme ich an einem verfallenen Haus vorbei. Scheinbar verfallen. Denn, mein Gastgeber Ami erzählte mir, dass dies ein Kunstwerk sei und kein heruntergekommenes Gebäude. Der Künstler habe bewusst versucht ein Gebäude im Verfallsstatus zu bauen und den Eindruck einer Ruine zu erwecken. Ob er zudem Architekt war oder trotzdem Ahnung von Statik hatte, möchte ich noch herausfinden. Weder am Strand noch am Gebäude selbst gibt es irgendeinen Hinweis darauf. Und auch auf google maps existiert das Kunstwerk nicht, lediglich ein Gebäude ist eingezeichnet. Es müsste aber direkt neben dem ‚Pink Palace‘ Hostel stehen.

  • Korfu - Tag 4: Ein Kunstwerk im Badeort Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Ein Kunstwerk im Badeort Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Ein Kunstwerk im Badeort Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Ein Kunstwerk im Badeort Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Ein Kunstwerk im Badeort Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).
  • Korfu - Tag 4: Ein Kunstwerk im Badeort Agios Gordios an der Westküste der Insel Korfu (Korfu, Ionische Inseln, Griechenland, 11.08.2022).

Korfu – Tag 4: Wie vom Meer verschluckt …

Nicht weit entfernt soll es ein Stück weiter nördlich hinter dem felsigen Küstenabschnitt ein Schiffswrack gegeben haben. Mein Gastgeber zeigte mir die letzten Fotos dazu auf Facebook, auf denen das gesamte Wrack zu sehen war, diese datieren allerdings aus dem Jahr 2020. Dieses konnte ich allerdings nicht sichten. Vielleicht hat es die See wieder an sich gerissen und es ist jetzt ein Fischhotel geworden. Oder es ist woanders gestrandet. Rezensionen auf google maps zufolge scheint inzwischen nur mehr ein kleiner Teil des Bugs übrig geblieben zu sein.

Photo by Ian Kennedy on Unsplash.

Nach so viel Schatzsuche ging schließlich zum Baden und genoss die Sonne.

Der Ausblick auf der Busfahrt ist übrigens super, es lohnt sich sehr den Blick vom Handy abzuwenden und aus dem Fenster zu schauen.

Am Abend machte ich einen Spaziergang durch die Altstadt von Korfu-Town. Bis 22 oder 23 Uhr ist immer einiges los.

Kommentar verfassen